WingTsun

WINGTSUN – SELBSTVERTEIDIGUNG UND KAMPFKUNST

Egal ob jung oder alt – seit über 300 Jahren im Trend

WingTsun ist kein Wettkampfsport, sondern ein System, das auf  Selbstverteidigung spezialisiert ist. Der Überlieferung nach von einer Frau erfunden, bedarf es keiner Kraft oder Akrobatik, um den Gegner zu besiegen. Vielmehr nutzt man die Kraft des Angreifers und lenkt sie gegen ihn selbst. Im Mittelpunkt steht ein einmaliges und facettenreiches System, abgestimmt auf alle Altersgruppen, das durch konzentriertes Üben und bewusstes Sich-Einlassen erlernt werden kann.

Fließende Bewegungen und plötzliche Schnelligkeit gehen in einem systematischen und koordinierten Bewegungsablauf ineinander über: Sie verschmelzen zu einer neuen und kraftvollen Einheit. Das systematische Erlernen von WingTsun steigert die körperliche und geistige Flexibilität und fördert Ihre Achtsamkeit. Den Weg dahin ergänzen gezielte Entspannungs- und Konzentrationstechniken sowie Atemübungen, die den Körper wieder „auftanken“.