Hygienekonzept

Gültig ab dem 01. Juni 2020

Im Trainingsraum:

  1. Desinfiziert beim Betreten des Trainingsraumes eure Hände.
  2. Maskenpflicht gilt für Begleiter, während des ganzen Trainings. Schüler tragen diese bitte außerhalb der Mattenfläche.
  3. Bitte betretet den Trainingsraum nur einzeln bzw. mit einem Elternteil.
  4. Bitte in Sportbekleidung kommen und nicht in der Trainingshalle umziehen. Die Umkleiden bleiben bis auf weiteres geschlossen.
  5. Es dürfen keine Geschwister mit zum Training kommen.
  6. Es darf nur ein Elternteil pro Kind dem Training beiwohnen.
  7. Beide Toiletten können genutzt werden, da wir nach jeder Nutzung, die Toilette desinfizieren.
  8. Sollte es zu Rückstaus kommen, bitte unter Einhaltung des 1,50 Meter Sicherheitsabstands großflächig auf dem Parkplatz verteilen.
  9. Ihr müsst euch bitte beim Verlassen der Halle abmelden.
  10. Wir müssen aus Gründen der Rückverfolgung zum Infektionsschutz eure Daten erheben.

Auf der Trainingsfläche:

  1. Tragt auch auf den Matten Sportschuhe.
  2. Die Kurslängen werden um 15 Minuten gekürzt, um die Trainingsfläche zu säubern und einen Kontakt unter den Gruppen zu vermeiden.
  3. Zur besseren Durchlüftung werden auch bei möglichen kühleren Temperaturen Fenster und Türen geöffnet sein. Passt bitte ggf. eure Sportkleidung an.
  4. Es wird kein Fitnesstraining geben. (Aerosolbelastung)
  5. Bitte meldet euch für die Kurse an:

(per Whatsapp, SMS (0177/7116773) oder E-Mail an info@wingtsun-dortmund.de)

Allgemein:

  1. Außerdem gelten die allgemeinen Corona Sicherheitsanweisungen der Landesregierung; wie insbesondere: In die Armbeuge nießen, regelmäßiges Händewaschen sowie der Verzicht auf Kontakt durch Hände schütteln, Maskenempfehlung wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann usw. Und bitte bleibt zu Hause, falls ihr euch nicht fit fühlt!
  2. Unterstützt uns bei der Umsetzung der Maßnahmen, damit alle möglichst bald wieder entspannt trainieren können. Übt mit Euren Kindern die Umsetzungen daheim.